anuga Messe in Köln vom 7.-11.10.2017
100% Vegan und glutenfrei

Rezepte

Mexikaner!

  • 500 ml Tomatensaft ungewürzt
  • 200 ml Korn
  • 1 Esslöffel Tapatío Hot Sauce
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten werden in einer Schüssel gemischt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
Die fertige Menge von 700 ml kann sehr gut in eine Kornflasche abgefüllt werden und im Kühlschrank kühlen.

Getrunken werden Mexikaner aus Schnapsgläsern, gerne die Tapatío Flasche zum Nachwürzen mit auf den Tisch stellen!

Spicy Pasta

Spicy Pasta!

  • 200g Nudeln
  • 4 EL Butter
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 3/4 Tasse rote Paprika, gewürfelt
  • 1/2 Tasse Tomaten gewürfelt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1,5 Tassen in Scheiben geschnittenen Champignons
  • 4 Esslöffel Tomatenmark
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
  • 3/4 Tasse pürierte Tomaten
  • 2 TL Tapatio Hot Sauce
  • 1/2 Tasse Zuckerschoten (optional)
  • Parmesan, zum Garnieren

Zubereitung:

Nudeln nach Anweisung zubereiten. Pfanne erhitzen und Butter darin schmelzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben bis sie glasig, aber nicht braun sind. Paprika, Tomaten, Salz, Pfeffer zufügen und für 5 Min. anbraten. Tomatenmark mit warmer Hühnerbrühe, den pürierten Tomaten und Tapatío Hot Sauce vermischen und in die Pfanne geben. Anschließend die Pilze (und Zuckerschoten) zufügen. Reduziere diese Sauce etwa 10 Min., gelegentlich umrühren. Nudeln in eine große Schüssel geben und mit Sauce bedecken. Mit Parmesan garnieren.

Hot Mango

  • eine Mango
  • eine Zitrone
  • Salz
  • Tapatío Hot Sauce

Zubereitung:

Schäle die Mango und entferne das Fleisch vom Kern. Das Fruchtfleisch in Würfel oder Scheiben schneiden. Den ausgepressten Zitronensaft mit etwas Salz und Tapatío vermischen und die Mango damit bestreichen. Das Ganze eine Stunde ruhen lassen. Guten Appetit!

Bloody Tapatio

Tapatío Mary

Ein Rezept von Starbarkeeper Uwe Christiansen

  • 4 cl Tequila Gold
  • 10 cl Tomatensaft
  • 4 cl Orangensaft
  • 7 Spritzer Tapatío Hot Sauce
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 Spritzer Worcestershiresauce
  • 5 Scheiben Salatgurke (geschält)

Zubereitung:

Alle Zutaten ohne Eiswürfel in den Mixer geben und kurz laufen lassen bis eine sämige Flüssigkeit entsteht, dann in ein mit Eiswürfeln gefülltes großes Glas geben. Jetzt zwei mittelgroße Basilikumblätter in den Drink geben und umrühren, so dass die Basilikumblätter leicht angedrückt werden.

Als Dekoration eignet sich ein Basilikumblatt, zwei dünne Limettenscheiben, eine kleine Thaichili und eine Maccaroni als Trinkhalm.

Kürbis-Tapatío-Suppe

  • 800g Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • 500 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 5cm Ingwer
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 600ml Kokosmilch
  • 1 Limette
  • 2 EL Butter
  • 2 TL Tapatío Hot Sauce
  • Salz und Pfeffer
  • Mandeln gehobelt zum Garnieren

Zubereitung:

Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und etwa 15-20 Minuten weich kochen. Mit einem Stabmixer pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Tapatío und dem Saft der ausgepressten Limette abschmecken und noch mal erwärmen. Mit Mandeln garniert servieren.

Tapatio bei Facebook Tapatio bei Twitter Jetzt scharfe E-Card versenden!